Neubau eines Einfamilienhauses

Neubau eines Einfamilienhauses

in Wasserburg/ Bodensee

 

Arbeitsgemeinschaft

Beate Meßmer und Britta Aumüller

 

LPH 1-8

BGF ca. 290qm

Fertigstellung Mai 2012

 

Die Nord-Süd Ausrichtung des Grundstücks mit Zugang von Süden ergibt die schlanke längs gerichtete Form des Hauses. Der Einschnitt im Erdgeschoss bietet einen schönen überdachten Sitzbereich ohne den Baukörper grundsätzlich zu verändern.

Die Wohn- und Schlafräume sind nach Süden orientiert, die Nebenräume und Erschließung liegen im Norden. Das flache Satteldach wird im Obergeschoss bis unter das Dach in den Wohnraum integriert, somit entstehen großzügige hohe Räume, die bei den beiden Kinderzimmern durch den Einbau von Schlafgalerien optimal genutzt werden. Im Erdgeschoss ist der Küchen- und Essbereich mit einem Kaminofen vom Wohnzimmer abgetrennt ohne die Offenheit der Räume zu beeinträchtigen.

 

Der Neubau ist als KfW Effizienzhaus 70 geplant mit einem Primärenergiebedarf von 46 kWh/m² pro Jahr. Die Haustechnik besteht aus einer Luft-Wasser-Wärmepumpe und einer zentralem Lüftungsanlage.